Bronze der AMBIANI (Area of Amiens) GALLIEN - BELGICA Typ VOCIICA 60-40.v.Chr. Rarität R2.

Auf Lager
Artikel-Nr.: Bronze der AMBIANI (Area of Amiens) GALLIEN - BELGICA Typ VOCIICA 60-40.v.Chr. Rarität R2.

Bronze der AMBIANI (Area of Amiens) GALLIEN - BELGICA. Typ VOCIICA 60-40.v.Chr. Rarität R2. Erhaltung siehe Fotos. Avers: Pferdchen von Ringlein umgeben nach links. Revers: dito aber mit zentrierten Kugeln. Referenz Nummern: DT 411. RIG 313. LT.cf. 8484 Variante. BMCC 17. Gewicht circa: 2.2gr, und etwa Durchmesser: 15-16mm. Garantiere die Echtheit der Münze, da der Vorbesitzer der Fachmann, dies auch getan hat. Info ohne Gewähr. Ihr Name, „die, die auf beiden Seiten des Flusses sind“, weist darauf hin, dass die Ambiens, ein Volk aus Belgisch-Gallien, beide Ufer der Somme (Samara) bewohnten. Ihr Gebiet entspricht dem heutigen Departement Somme. Ihre Nachbarn waren die Calètes, die Morins, die Atrébates und die Bellovaques. Ihr wichtigstes Oppidum war Samarobriva (bei Amiens). Sie nahmen 57 v. Chr. an der Koalition der belgischen Völker teil und stellten ein Kontingent von zehntausend Mann. Im Jahr 52 v. Chr. stellten sie ein Kontingent von fünftausend Mann für das Entsatzheer zur Befreiung von Alesia. Caesar (BG. II, 4, 15; VII, 75; VIII, 7). Strabo (G. IV, 5). Kruta: 68, 110, 366. Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version) Quelle: Internet zwecks Wissenschaftliche Informationen. Kostenlos. Info ohne Gewähr.

Bronze der AMBIANI (Area of Amiens) GALLIEN - BELGICA Typ VOCIICA 60-40.v.Chr. Rarität R2.

Auf Lager
Artikel-Nr.: Bronze der AMBIANI (Area of Amiens) GALLIEN - BELGICA Typ VOCIICA 60-40.v.Chr. Rarität R2.

Bronze der AMBIANI (Area of Amiens) GALLIEN - BELGICA. Typ VOCIICA 60-40.v.Chr. Rarität R2. Erhaltung siehe Fotos. Avers: Pferdchen von Ringlein umgeben nach links. Revers: dito aber mit zentrierten Kugeln. Referenz Nummern: DT 411. RIG 313. LT.cf. 8484 Variante. BMCC 17. Gewicht circa: 2.2gr, und etwa Durchmesser: 15-16mm. Garantiere die Echtheit der Münze, da der Vorbesitzer der Fachmann, dies auch getan hat. Info ohne Gewähr. Ihr Name, „die, die auf beiden Seiten des Flusses sind“, weist darauf hin, dass die Ambiens, ein Volk aus Belgisch-Gallien, beide Ufer der Somme (Samara) bewohnten. Ihr Gebiet entspricht dem heutigen Departement Somme. Ihre Nachbarn waren die Calètes, die Morins, die Atrébates und die Bellovaques. Ihr wichtigstes Oppidum war Samarobriva (bei Amiens). Sie nahmen 57 v. Chr. an der Koalition der belgischen Völker teil und stellten ein Kontingent von zehntausend Mann. Im Jahr 52 v. Chr. stellten sie ein Kontingent von fünftausend Mann für das Entsatzheer zur Befreiung von Alesia. Caesar (BG. II, 4, 15; VII, 75; VIII, 7). Strabo (G. IV, 5). Kruta: 68, 110, 366. Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version) Quelle: Internet zwecks Wissenschaftliche Informationen. Kostenlos. Info ohne Gewähr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren