Bronze ohne Jahresangaben Judäa Johannes Hyracanus II 67-40.v.Chr.

Auf Lager
Artikel-Nr.: Bronze ohne Jahresangaben Judäa Johannes Hyracanus II 67-40.v.Chr.

Bronze ohne Jahresangaben Judäa Johannes Hyracanus II 67-40.v.Chr. Erhaltung siehe Fotos, circa SS = sehr schön. Eine Seite Inschrift im Kranz. Andere Seite 2 Füllhörner. Referenz Nummern: M. - Kindler. Coll. B. Israel Tf. 19,15. Gewicht circa: 1.5gr, und etwa Durchmesser: 12-13mm. Garantiere die Echtheit der Münze, da der Vorbesitzer der Fachmann, dies auch getan hat. Zusatz Infos: Vom 1 Besitzer: Frank Sternberg Zürich. Avers: Zwei Füllhörner dazwischen Granat Äpfel. Revers: Legende nicht sicher lesbar. Kranz mit Beeren. Preis damals 130.- Siehe auch Zettelchen bei Fotos. Info ohne Gewähr. Jüdischer Hohepriester ab 76 v. Chr., † 30 v. Chr.; Nachfolger seines Vaters Alexander Jannai; 67 König von Judäa; 47 von Cäsar zum Ethnarchen ernannt; überließ die Regierung seinen Ratgebern; 40 in Gefangenschaft der Parther, von Herodes I. zurückgeholt und 30 hingerichtet. Quelle 11.05.2024. Internet zwecks Wissenschaftliche Infos für Sammler oder Geschichte Fans. Kostenlos. Info ohne Gewähr.

Bronze ohne Jahresangaben Judäa Johannes Hyracanus II 67-40.v.Chr.

Auf Lager
Artikel-Nr.: Bronze ohne Jahresangaben Judäa Johannes Hyracanus II 67-40.v.Chr.

Bronze ohne Jahresangaben Judäa Johannes Hyracanus II 67-40.v.Chr. Erhaltung siehe Fotos, circa SS = sehr schön. Eine Seite Inschrift im Kranz. Andere Seite 2 Füllhörner. Referenz Nummern: M. - Kindler. Coll. B. Israel Tf. 19,15. Gewicht circa: 1.5gr, und etwa Durchmesser: 12-13mm. Garantiere die Echtheit der Münze, da der Vorbesitzer der Fachmann, dies auch getan hat. Zusatz Infos: Vom 1 Besitzer: Frank Sternberg Zürich. Avers: Zwei Füllhörner dazwischen Granat Äpfel. Revers: Legende nicht sicher lesbar. Kranz mit Beeren. Preis damals 130.- Siehe auch Zettelchen bei Fotos. Info ohne Gewähr. Jüdischer Hohepriester ab 76 v. Chr., † 30 v. Chr.; Nachfolger seines Vaters Alexander Jannai; 67 König von Judäa; 47 von Cäsar zum Ethnarchen ernannt; überließ die Regierung seinen Ratgebern; 40 in Gefangenschaft der Parther, von Herodes I. zurückgeholt und 30 hingerichtet. Quelle 11.05.2024. Internet zwecks Wissenschaftliche Infos für Sammler oder Geschichte Fans. Kostenlos. Info ohne Gewähr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren