Potin au cheval a droite mit X Suessiones Seltenheit R2

Auf Lager
Artikel-Nr.: Potin au cheval a droite mit X Suessiones Seltenheit R2

Potin au cheval a droite mit X Suessiones Seltenheit. Erhaltung siehe Fotos. Referenz Nummern: LT 7924. DT 684. Sch/L.1154-1155. Allen S397. Sch/GB 717. PK Gäumann 153. Avers: Stilisierter Irokesenkopf mit 11 Strähnen nach links. 3 Kugeln im Mund. Revers: Pferd nach rechts, oben 2 Torques unten X Beizeichen. Raritätsgrad selten. R2. Metall : Potin (Kupfer-Zinn-Blei). GALLIEN - BELGICA - SUESSIONES (Region die Soissons), um circa 1. Jahrhundert v.Chr. Wichtige Zusatz Information Incertaines. Suessiones. Senones, oder ?? Bellovaci. Gewicht circa 3.6gr, und etwa Durchmesser: 17-18mm. Garantiere die Echtheit des Potin, da der Vorbesitzer der Fachmann dies auch getan hat. Schätzwert circa in dieser Qualität 320.- Euro. Info ohne Gewähr. Suessionen (in der Nähe von Soissons) (Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.) Die Suessionen waren wichtige Leute der Belgier, an der Aisne im Gebiet der Provinz von Soissons stationiert. Sie mussten die Remi schließen, der Lingonen Senon, die Parisii, die Bellovaker und Ambiens. Laut Caesar, den beiden Völkern und Remi Suessiones vor dem Gallischen Krieg, hatte die gleichen Gesetze und die gleichen Führer. Sie mussten die Kunden Meldi Silvanectes und Viromanduens. Diviciacos, einer ihrer Könige regierten sich auf Großbritannien. Galba, sein Nachfolger, befahl Koalition Belgier empört in 57 v. Chr. mit einem Kontingent von fünfzigtausend Mann. Die Suessionen und Bellovaker Verbündeten besiegt. Galba musste seinen zwei Sohn als Geisel an die Römer zu kämpfen. Sie lieferten eine Quote von fünftausend Männer für die Armee der Erleichterung in 52 v. Chr. Sie wurden unter der Aufsicht des Remi nach diesem Datum in Verkehr gebracht. In 51 BC, würden die Mitglieder der belgischen Koalition erste Suessiones anzugehen. Von Correos Commios LED und der Belgier wurden schließlich von den Römern niedergeschlagen. Ihre Haupt Oppidum war Noviodunum (Soissons). Caesar (Bg. II, 3, 4, 12, 13 VI, 35 VII, 75 VIII, 6). Kruta: 69. Quelle Internet am 02.03.2023 zwecks Wissenschaftliche Informationen. Kostenlos. Info ohne Gewähr.

Potin au cheval a droite mit X Suessiones Seltenheit R2

Auf Lager
Artikel-Nr.: Potin au cheval a droite mit X Suessiones Seltenheit R2

Potin au cheval a droite mit X Suessiones Seltenheit. Erhaltung siehe Fotos. Referenz Nummern: LT 7924. DT 684. Sch/L.1154-1155. Allen S397. Sch/GB 717. PK Gäumann 153. Avers: Stilisierter Irokesenkopf mit 11 Strähnen nach links. 3 Kugeln im Mund. Revers: Pferd nach rechts, oben 2 Torques unten X Beizeichen. Raritätsgrad selten. R2. Metall : Potin (Kupfer-Zinn-Blei). GALLIEN - BELGICA - SUESSIONES (Region die Soissons), um circa 1. Jahrhundert v.Chr. Wichtige Zusatz Information Incertaines. Suessiones. Senones, oder ?? Bellovaci. Gewicht circa 3.6gr, und etwa Durchmesser: 17-18mm. Garantiere die Echtheit des Potin, da der Vorbesitzer der Fachmann dies auch getan hat. Schätzwert circa in dieser Qualität 320.- Euro. Info ohne Gewähr. Suessionen (in der Nähe von Soissons) (Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.) Die Suessionen waren wichtige Leute der Belgier, an der Aisne im Gebiet der Provinz von Soissons stationiert. Sie mussten die Remi schließen, der Lingonen Senon, die Parisii, die Bellovaker und Ambiens. Laut Caesar, den beiden Völkern und Remi Suessiones vor dem Gallischen Krieg, hatte die gleichen Gesetze und die gleichen Führer. Sie mussten die Kunden Meldi Silvanectes und Viromanduens. Diviciacos, einer ihrer Könige regierten sich auf Großbritannien. Galba, sein Nachfolger, befahl Koalition Belgier empört in 57 v. Chr. mit einem Kontingent von fünfzigtausend Mann. Die Suessionen und Bellovaker Verbündeten besiegt. Galba musste seinen zwei Sohn als Geisel an die Römer zu kämpfen. Sie lieferten eine Quote von fünftausend Männer für die Armee der Erleichterung in 52 v. Chr. Sie wurden unter der Aufsicht des Remi nach diesem Datum in Verkehr gebracht. In 51 BC, würden die Mitglieder der belgischen Koalition erste Suessiones anzugehen. Von Correos Commios LED und der Belgier wurden schließlich von den Römern niedergeschlagen. Ihre Haupt Oppidum war Noviodunum (Soissons). Caesar (Bg. II, 3, 4, 12, 13 VI, 35 VII, 75 VIII, 6). Kruta: 69. Quelle Internet am 02.03.2023 zwecks Wissenschaftliche Informationen. Kostenlos. Info ohne Gewähr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren