Silber 3 Albus Petermännchen 1692 Erzbistum Trier Johann Hugo von Orsbeck 1676 - 1711

Auf Lager
Artikel-Nr.: Silber 3 Albus Petermännchen 1692 Erzbistum Trier Johann Hugo von Orsbeck 1676 - 1711

Silber 3 Albus Petermännchen 1692 Prägestätte Erzbistum Trier. Johann Hugo von Orsbeck 1676 - 1711. Erhaltung siehe Fotos. Avers: ?? Wappen, oben eine Art Mützen Krone mit Kreuz. Danach durch quer das Wappen einen Degen. Oben rechts und unten links Wappen mit 4 Kreise im Quadrat. Oben links und unten rechts Wappen mit Kreuz. Das ganze Wappen in einem Kreis eingefasst mit rund herum Punktiert. Legende: CHVR TRIERIS LAND MVNTZ danach eine Art Blume mit Dekoration einen Halbkreis mit 3 Punkten. Ganz Aussen einen Punktierten Kreis ganz herum um die Münze. Revers: ?? Der heilige Petrus auf einer Wolke, der einen großen Schlüssel in der Hand hält, teilt das Datum in zwei Teile. Unterhalb der Stückelung. Oben links 16 und oben rechts 92. Oben noch Dekorationen Art Blumen, oder Art Monogramm. Unten C III L. Legende: ?? PETERMENTGER. Münze ein bisschen Form, wie eine Schüsselchen. Referenz Nummer: KM 33. Gewicht circa: 1.8gr, und etwa Durchmesser: 22-24mm. Garantiere die Echtheit der Münze, da der Vorbesitzer der Fachmann dies auch getan hat. Beschreibung musste aus dem Kopf, und Augen gemacht werden, da keine Existiert. Für die genaue Info der Beschreibung wird nicht gehaftet. Arbeit war sehr Zeitaufwändig. Häufigkeit des Jahrgangs circa 23%. Schätzwert circa 55.- Euro. Info ohne Gewähr. 

Silber 3 Albus Petermännchen 1692 Erzbistum Trier Johann Hugo von Orsbeck 1676 - 1711

Auf Lager
Artikel-Nr.: Silber 3 Albus Petermännchen 1692 Erzbistum Trier Johann Hugo von Orsbeck 1676 - 1711

Silber 3 Albus Petermännchen 1692 Prägestätte Erzbistum Trier. Johann Hugo von Orsbeck 1676 - 1711. Erhaltung siehe Fotos. Avers: ?? Wappen, oben eine Art Mützen Krone mit Kreuz. Danach durch quer das Wappen einen Degen. Oben rechts und unten links Wappen mit 4 Kreise im Quadrat. Oben links und unten rechts Wappen mit Kreuz. Das ganze Wappen in einem Kreis eingefasst mit rund herum Punktiert. Legende: CHVR TRIERIS LAND MVNTZ danach eine Art Blume mit Dekoration einen Halbkreis mit 3 Punkten. Ganz Aussen einen Punktierten Kreis ganz herum um die Münze. Revers: ?? Der heilige Petrus auf einer Wolke, der einen großen Schlüssel in der Hand hält, teilt das Datum in zwei Teile. Unterhalb der Stückelung. Oben links 16 und oben rechts 92. Oben noch Dekorationen Art Blumen, oder Art Monogramm. Unten C III L. Legende: ?? PETERMENTGER. Münze ein bisschen Form, wie eine Schüsselchen. Referenz Nummer: KM 33. Gewicht circa: 1.8gr, und etwa Durchmesser: 22-24mm. Garantiere die Echtheit der Münze, da der Vorbesitzer der Fachmann dies auch getan hat. Beschreibung musste aus dem Kopf, und Augen gemacht werden, da keine Existiert. Für die genaue Info der Beschreibung wird nicht gehaftet. Arbeit war sehr Zeitaufwändig. Häufigkeit des Jahrgangs circa 23%. Schätzwert circa 55.- Euro. Info ohne Gewähr. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren